Baugrundstück in innenstadtnaher Lage

72108 Rottenburg am Neckar, Wohngrundstück zum Kauf

Kontaktdaten

Michael Doden,

Objektdaten

  • Objekt ID
    ROTT.WEG08042021 (1/205)
  • Objekttypen
    Grundstück, Wohngrundstück
  • Adresse
    72108 Rottenburg am Neckar
    Baden-Württemberg
  • Grund­stück ca.
    386 m²
  • Erschließung
    teilerschlossen
  • Garage
    1 Stellplatz
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    4,76 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    350.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Garage

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das zu verkaufende Grundstück hat eine Fläche von ca. 386 m² und befindet sich in Rottenburg in zentraler Innenstadtrandlage, westlich vom Eugen-Bolz-Platz.

Das Grundstück besteht derzeit aus zwei Flurstücken:

Flurstück 1 hat eine Größe von ca. 188 m²
Flurstück 2 hat eine Größe von ca. 198 m²

Eines der Flurstücke muss noch grundbuchrechtlich und katastermäßig neu vermessen und getrennt werden. Dieser Vorgang wird vom Verkäufer zurzeit bearbeitet und ist spätestens zum Kaufzeitpunkt erledigt.

Das zu verkaufende Gesamtgrundstück ist teil-erschlossen. Die Bebauung richtet sich nach § 34 BauGB Umgebungsbebauung.

Derzeit befindet sich auf dem Grundstück ein zweistöckiges Gebäude, welches stark sanierungsbedürftig ist und früher als „Werkstatt“ genutzt wurde.

Außerdem befinden sich derzeit im hinteren Grundstücksteil eine ältere Garage; im linken vorderen Teil ist ein sog. Verschlag, der als Fahrradschuppen oder Müllraum genutzt wurde.

Die baulichen Möglichkeiten bestimmen sich nach Baurecht und Baugenehmigung.

Sonstige Informationen

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass bei Zustandekommen eines rechtsgültigen notariellen Kaufvertrages eine Käufer-Provision aus dem verbrieften Kaufpreis, an die Firma Immobilien MERZ GmbH fällig wird. Mit Ihrer Anfrage auf die von uns inserierte Immobilie, schließen Sie einen rechtsgültigen Maklervertrag mit der Firma Immobilien MERZ GmbH ab, welcher jedoch erst und ausschließlich mit erfolgreichem Zustandekommen eines notariellen Kaufvertrages eine Provisionspflicht auslöst.

​Dieses Objekt wird von der Immobilien Merz GmbH im Alleinauftrag angeboten.

1. Maklerprovision
Bis zum Erwerb einer Immobilie arbeitet der Makler für den Kunden kostenfrei. Erst mit notariellem Kaufvertragsabschluss schuldet der Kunde dem Makler für den Nachweis bzw. die Vermittlung eine Maklerprovision in Höhe von 4,76 % inkl. 19% MwSt. aus dem wirtschaftlichen Gesamtkaufpreis. Dem Abschluss eines Kaufvertrages steht jeder andere Erwerb des wirtschaftlich Gewollten gleich wie z.B. Zuschlag in der Versteigerung, Erwerb eines Gesellschaftsanteils, etc. Der Makler wird in der Regel auch für den Verkäufer provisionspflichtig tätig.
2. Angebote
Alle Angebote erfolgen freibleibend und unverbindlich. Die Objektbezogenheit Angaben beruhen auf Informationen, die dem Makler vom Verkäufer/Vermieter zur Verfügung gestellt wurden. Trotz sorgfältiger Aufbereitung der Unterlagen kann der Makler für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben des Verkäufers/Vermieters keine Gewähr übernehmen.
3. Vorkenntnis
Weist der Makler ein Objekt nach, das dem Kunden bereits bekannt ist, ist dieser verpflichtet, den Makler unverzüglich schriftlich darauf hinzuweisen und die Vorkenntnis auf Verlangen des Maklers anhand von Dokumenten zu belegen.
4. Weitergabeverbot
Sämtliche Informationen des Maklers über das Objekt, die er im Rahmen seiner Tätigkeit erbringt, sind ausschließlich für den Kunden bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Verstößt der Kunde gegen dieses Weitergabeverbot und schließt der Dritte oder eine andere Person, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so schuldet der Kunde Schadensersatz in Höhe der Maklerprovision zzgl. 19% MwSt.
5. Haftung
Der Makler und seine Mitarbeiter haften unbeschränkt bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung von Leben, Leib oder Gesundheit. Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer Hauptpflicht ist die Haftung des Maklers der Höhe nach begrenzt auf vorhersehbare und typische Schäden.
6. Datenschutz
Der Kunde willigt ein, dass der Makler Daten, die sich aus diesem Vertrag oder der Vertragsdurchführung ergeben, erhebt, verarbeitet, nutzt und diese im erforderlichen Umfange an Dritte übermittelt.
7. Urheber- und Leistungsschutzrechte
Veröffentlichten Inhalte, insbesondere Texte, Bilder, Objektfotografien und Grafiken, unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte, Objektbilder oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Lage

Das Grundstück befindet sich im zentraler Innenstadtrandlage der Bischofsstadt Rottenburg am Neckar. Rottenburg ist zwischen dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb gelegen. Sie liegt außerdem rund 50 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt Stuttgart und etwa zwölf Kilometer südwestlich der Kreisstadt Tübingen. Nach Tübingen ist sie die zweitgrößte Stadt des Landkreises Tübingen und bildet ein Mittelzentrum für die umliegenden Gemeinden.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®